Pink Horros – vorletzter Feinschliff

Nach der letzten Tusche nochmal mit den Grundfarben gebürstet, Augendetails hervorgehoben und für mich fast fertig. Zum Spielen auf dem Gelände völlig ausreichend.

Bürsttechnik des Chef Oberboss abgekupfert

Durch das Dark Tone Ink wirken die Pink Horros schön düster. Das mag ich.

Die Basegestaltung ist bei mir immer die gleiche. Egal welche Armee, egal welche Mini. Warum? Ich finde es schön, wenn ich auf dem Tisch immer den gleichen Standard habe. Kleine Macke von mir. 🙂

Jetzt erwartet den Trupp eine Matt Lack Dusche und zu guter Letzt die Tufts.